BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
( 07940 ) 9376912
Link verschicken   Drucken
 

JA! zur Bildungsregion Hohenlohekreis – neues Konzept und neuer Auftritt tragen den Veränderungen in der Bildungslandschaft Rechnung

08. 08. 2020

Die Bildungsregion Hohenlohekreis, deren Büro beim Amt für Kreisschulen und Bildung eingerichtet ist, geht in eine neue Förderperiode. Möglich macht dies die finanzielle Förderung des ökonomischen Kompetenzzentrums BW der Stiftung Würth, der Innovationsregion Hohenlohe e.V. sowie des Hohenlohekreises, vertreten durch den Kreistag. Dank der Förderzusage der Kooperationspartner kann die Bildungsregion Hohenlohekreis vom 01.08.2020 bis 31.07.2023 weiterhin als bildungsbereichs- und trägerübergreifendes Bildungsnetzwerk im Hohenlohekreis agieren und das Bildungsangebot der Region bedarfsgerecht ergänzen.

Durch die Handlungsfelder MINTec, Ökonomische Bildung, Sprachförderung, Kompetenzzentrum Elementarpädagogik sowie Elternmentorenprogramm bietet die Bildungsregion diverse Projekte und Unterstützungsangebote an. Um den veränderten Zugängen zu Bildung und Information Rechnung zu tragen als auch um in Zeiten der Corona-Pandemie alle am Bildungsleben Beteiligte bestmöglich zu erreichen wurden die Angebote grundlegend überarbeitet. Auch der Internetauftritt wurde dabei modernisiert und bietet Ihnen unter www.hohenlohekreis-bildungsregion.de einen informativen Einblick in die aktuellen Angebote.  

Hinzu kommt unter anderem ein neues Projekt im Handlungsfeld „Ökonomische Bildung“: Die Steuergruppe der Bildungsregion Hohenlohekreis hat auf Vorschlag des ökonomischen Kompetenzzentrums BW der Stiftung Würth Mitte Juli 2020 entschieden, das europäische Jugendparlament www.eyp.de in den Hohenlohekreis zu holen. Geplant ist ein mehrtägiges Schüler- und Azubi-Forum im Frühjahr 2021. Hierbei werden die Jugendlichen gemeinsam die Arbeit des Europäischen Parlaments simulieren. Dynamische Entwicklungen der Gesellschaft, insbesondere im europäischen Raum, und ihr Umgang auf EU-Ebene können so „jugendgerecht“ thematisiert und der gesellschaftliche Zusammenhalt gestärkt werden. Weitere Informationen zur Bildungsregion Hohenlohekreis erhalten Sie unter Tel. 07940 93769-12 oder per Mail unter .

 

Kontakt

Ruedenauer

Nadine Rüdenauer

Allee 17
74653 Künzelsau - Baden-Württemberg
Deutschland

 

Telefon: 07940 18-924

 

Email: