BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Elternmentoren unterstützen bei sprachlichen Barrieren

15. 03. 2022

 

Ab Mai 2022 sind 13 frischgebackene Interkulturelle Elternmentoren und Elternmentorinnen zur sprachlichen Unterstützung von Eltern bei Elterngesprächen, Elternabenden, Hilfegesprächen und ähnlichem in Kitas, Schulen und anderen Einrichtungen im Einsatz. Die Ehrenamtlichen wurden seit September 2021 in einer Kooperation des Landratsamt Hohenlohekreis mit der Akademie für Innovative Bildung und Management Heilbronn-Franken gGmbH (aim) in Online-Schulungen hierfür ausgebildet. Mit den bereits früher qualifizierten Elternmentoren kann nun auf insgesamt 22 Ansprechpersonen mit Kenntnissen in insgesamt 22 Sprachen zurückgegriffen werden.

Da sich bereits weitere Ehrenamtliche gemeldet haben, wird das Amt für Kreisschulen und Bildung beim Landratsamt Hohenlohekreis im Herbst 2022 die nächste Schulung in Kooperation mit der aim anbieten. Gesucht werden Personen, die neben Deutsch noch weitere Sprachen beherrschen. Unterstützung fehlt zum Beispiel bei afrikanischen Sprachen sowie in Bulgarisch, Ungarisch, Türkisch, Vietnamesisch, Georgisch, Ukrainisch und vielen weiteren. Eine deutsch- und englischsprachige Informationsbroschüre über die Interkulturellen Elternmentoren wird derzeit an die Kitas, Schulen, Einrichtungen, Bürgermeisterämter und Integrationsmanager im Kreis verteilt.

Weitere Informationen erhalten Interessierte, aber auch Personen, die Unterstützung benötigen, unter . Die beiden Koordinatorinnen im Landratsamt, Nadine Rüdenauer, Tel. 07940 18-1924 und Sabine Krämer, Tel. 07940 18-1920, informieren gerne über die Tätigkeit oder die Abläufe bei Einsätzen oder über die Schulungsinhalte zur Qualifizierung.

 

Bild zur Meldung: Elternmentoren unterstützen bei sprachlichen Barrieren

Kontakt

Ruedenauer

Nadine Rüdenauer

Allee 17
74653 Künzelsau - Baden-Württemberg
Deutschland

 

Telefon: 07940 18-1924

 

Email: