BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
( 07940 ) 9376912
Link verschicken   Drucken
 

Bildungskonferenz

Die Bildungskonferenz dient dem Austausch mit verschiedensten Bildungsträgern und Institutionen kreisweit. Fachvorträge zu aktuellen Bildungsthemen bieten neue Impulse und Anregungen.  

Bildungskonferenz 2019

Am 10. Oktober fand die Bildungskonferenz der Bildungsregion Hohenlohekreis im Hohenloher Integrationszentrum statt. Sie befasste sich in diesem Jahr mit dem Thema „Soziales Lernen – Besondere Bedeutung in der Ausbildung“.

 

Der Beginn einer Ausbildung ist für viele junge Menschen eine neue und sehr komplexe Aufgabe in ihrem Leben. Sie müssen sich neuen Herausforderungen stellen, haben in ihrem bisherigen Lernumfeld jedoch wenige Erfahrungen sammeln können.

 

Soziale Kompetenz ist ein wichtiger Faktor für eine gelungene Ausbildung. Ausbilder kritisieren jedoch vermehrt, dass diese bei den Jugendlichen fehlt. Fehlende Selbstmotivation, geringe Konfliktfähigkeit und mangelnde Kommunikationsfähigkeit können zu einem vorzeitigen Abbruch der Ausbildung führen.

 

Um diesen Problemen entgegenzuwirken, stellte die Referentin Clarissa Graehl von der Agentur mehrwert aus Stuttgart das soziale Projekt für Auszubildende „Open up!“ vor. Mario Retzbach, Ausbildungsleiter bei R. STAHL, gab gemeinsam mit dem Studenten Simon Rück einen Einblick in die „Soziale Projektwoche“ der Auszubildenden und berichtete von seinen Erfahrungen.

 

Im Anschluss an den Vortrag fand ein gemeinsamer Austausch statt. Es wurden erste Handlungsempfehlungen für die Region besprochen.

 

Bildungskonferenz 2018

Am 10.10.2018 fand von 14:15 - 16:45 Uhr die Bildungskonferenz 2018 im Hohenloher Intergrationszentrum in Gaisbach statt.

 

"Aktuelle Entwicklungen in der Ausbildung, Stellenbesetzungsprobleme und Abbrüche" lautete das Thema des Impulsvortrages von Frau Dr. Ute Leber vom Institut für Arbeitsmarkt- und Beruffsforschung.

 

Bildungskonferenz 2017

Am 11.10.2017 fand von 14:15 - 16:45 Uhr die Bildungskonferenz 2017 im Hohenloher Integrationszentrum in Gaisbach statt.

 

Die Bildungskonferenz befasste sich mit dem Thema "Berufseinsteiger und wie sie ticken".

 

Herr Dr. Volker Mayer aus Binz, der für die STIMgroup AG in Zürich tätig ist, gab einen Einblick in folgende Themengebiete:

  • Lebenswelten und Berufsorientierungscluster
  • Akademisierung
  • Social Media
  • Digitalisierung

 

Bildungskonferenz 2016

Am 27.10.2016 fand von 10:00 - 13:00 Uhr die Bildungskonferenz 2016 im Hohenloher Integrationszentrum in Gaisbach mit dem Thema: "Ausbildung 4.0" statt.


Folgende Referenten mit folgenden Themen trugen bei:

 

Herr Frank Belschner, Vertriebsleiter Firma Elabo Crailsheim: "Industrie 4.0"

 

Herr Arno Limmeroth, stellv. Referatsleiter im Referat berufliche Schulen, Kultusministerium Baden-Württemberg: "Berufsschule 4.0"

 

Herr Andreas Schneider, Ausbildungsleiter Firma Trumpf: "Ausbildung 4.0".

 

Bildungskonferenz 2015

Am 19.11.2015 fand von 14:00 - 16:30 Uhr die Bildungskonferenz 2015 in der Akademie für Landbau und Hauswirtschaft mit dem Thema: Berufliche Orientierung im Bildungsplan 2016 Begrüßung: Landrat Dr. Neth

 

Berufliche Orientierung im Bildungsplan 2016; Referent: Thomas Schenk, Schulamtsdirektor, Referent Schule Wirtschaft, Ministerium für Kultur, Jugend und Sport Baden-Württemberg

 

Berufliche Orientierung gestalten: Angebote des Kompetenzzentrums Ökonomische Bildung Baden-Württemberg, Referentin: Stefanie Hagenmüller, Leiterin des Kompetenzzentrums Ökonomische Bildung Baden-Württemberg

 

Zusammenfassung und Schlusswort; Gotthard Wirth, Erster Landesbeamter Landratsamt Hohenlohekreis

 

Perspektive Berufsabschluss

Innerhalb des Projektes „Bildungs-Forums-Hohenlohekreis“, das im Rahmen des Programms „Perspektive Berufsabschluss“ aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union im Zeitraum vom 01.04.2007 – 31.03.2012 durchgeführt wurde und sich mit dem Regionalen Übergangsmanagement beschäftigte, wurden bereits sechs Bildungskonferenzen zu folgenden Themen durchgeführt:

Bildungskonferenz
Bildungskonferenz

 

  1. Projektinhalt des Bildungs-Forum-Hohenlohekreis
  2. Regionales Übergangsmanagement in Krisenzeiten – Ausbildungsplatzsituation im Dualen System im HOK
  3. Hindernisse und Hilfen beim Übergang Schule – Beruf
  4. Demografischer Wandel mit Fokus auf Fachkräftenachwuchs
  5. Elternarbeit am Übergang Schule – Beruf
  6. Internetbasierte soziale Netzwerke zur Ansprache von Jugendlichen am Übergang Schule – Beruf.

 

Hierzu waren Vertreter der Schulen, das Staatliche Schulamt, Vertreter der Schülermitverwaltungen, die Arbeitsagentur, das Jobcenter, Unternehmen und Handwerksvertreter, die Kammern und weitere Institutionen eingeladen. An den Bildungskonferenzen nahmen durchschnittlich ca. 70 – 80 Personen teil. Die Bildungskonferenzen finden in der Bildungsregion einmal jährlich mit Fachvorträgen und Gelegenheit zum fachlichen Austausch statt

Referent Oliver Thieß von der Handwerkskammer Hamburg
Bildungskonferenz

Kontakt

Ruedenauer

Nadine Rüdenauer

Allee 17
74653 Künzelsau - Baden-Württemberg
Deutschland

 

Telefon: 07940 18-924

 

Email: