BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
( 07940 ) 9376912
Link verschicken   Drucken
 

Interkulturelle Elternmentoren

iStock-text_elternmentoren

Nach dem Motto „Eltern helfen Eltern“ fungieren interkulturelle Elternmentoren als neutrale und vertrauliche Ansprechpartner für Familien der gleichen Sprach- oder Kulturgruppe bei Fragen im Bereich Bildung und Schule. Gleichzeitig stehen sie Schulen und weiteren Einrichtungen als Unterstützer und Vermittler zur Seite. Die Elternmentoren werden durch die Bildungsregion Hohenlohekreis, das Hohenloher Integrationsbündnis 2025 und die gemeinnützige Elternstiftung Baden-Württemberg betreut und durch den Lions Club Hohenlohe finanziell unterstützt.

 

Im Spätjahr 2018 wurde im Hohenlohekreis der Grundstein für das Elternmentorenprojekt gelegt.

 

Auf Anfrage von Eltern, Schulen oder sonstigen Einrichtung begleiten die Mentoren beispielsweise Gespräche zwischen Eltern und Lehrkräften, geben Hilfestellungen im sprachlichen Bereich und tauschen sich mit Eltern bei der Schulwahl des Kindes aus. Hinter ihrer Tätigkeit steckt weit mehr als das klassische Dolmetschen. Interkulturelle Elternmentoren sind Brückenbauer. Ihre „Einsätze“ werden über das Bildungsbüro und das Hohenloher Integrationsbündnis 2025 koordiniert.

 

Die Mentoren sind meist selbst Eltern und sprechen neben Deutsch mindestens eine weitere Sprache. Das Hohenloher Team besteht zum einen aus Personen mit Migrationshintergrund, die neben den sprachlichen auch die kulturellen Unterschiede kennen. Zum anderen sind es  Lehrer und Sprachförderdozenten, die die Besonderheiten des deutschen Schulsystems bis ins Detail überblicken. Diese Kombination aus pädagogischer Erfahrung und interkultureller Kompetenz ist einzigartig im Hohenlohekreis. Sie werden im Rahmen einer speziellen Schulung qualifiziert und agieren auf ehrenamtlicher Basis.

 

Dieses niederschwellige Angebot dient dazu, neuzugewanderten Familien das deutsche Schul- und Bildungssystem näher zu bringen, die Zusammenarbeit zwischen den Schulen und Familien mit Migrationshintergrund zu stärken sowie die interkulturelle Elternbeteiligung zu unterstützen. Gleichzeitig bildet es einen wichtigen Baustein im Rahmen der Integrationsarbeit des Hohenlohekreises.

 

Kontakt

Ruedenauer

Nadine Rüdenauer

Allee 17
74653 Künzelsau - Baden-Württemberg
Deutschland

 

Telefon: 07940 18-924

 

Email: